Chorus of Concord

Foto: Bernhard Schabe


Chorus of Concord - WAS ist das überhaupt?

Anno 1999. Der MGV Eintracht Mörsch entschließt sich dazu, einen neuen, gemischten und modernen Chor zu gründen. Was für einen Stein sie damit ins rollen bringen würden, konnte damals niemand ahnen...

Doch heute ist der Chorus of Concord (CoC) eine feste Größe in der Badischen Chorlandschaft.

Mit aufwendig inszenierten Musical-Auszügen haben wir von 2002 bis 2014 unser Publikum in den Bann gezogen und begeistert.

Mit unserem neuen Chorleiter Wilke Lahmann haben wir uns ein wenig umorientiert....und 2017 eine ganz neue, gänzlich einzigartige Show auf die Beine gestellt! Rock, Pop, Musical, Gospel. Alles in einer Show, verknüpft mit kleinen Szenen, untermalt mit Live-Musik und verfeinert mit kleineren und größeren Choreografien. Und natürlich haben wir auch Bühnenbild und Kostüme wieder selbst gestaltet.

 

Obwohl wir alle Laien sind, stehen Qualität und Anspruch bei allen unseren großen Produktionen an erster Stelle. Das bedeutet nicht, dass wir nicht auch mal einen falschen Ton singen oder eine Choreographie durcheinander bringen. Unser Anspruch ist es, konsequent Spaß an dem zu haben, was wir machen, und diese Freude auch auf das Publikum zu übertragen. Dafür wurden wir bereits drei Mal mit der Badischen Chorprämie ausgezeichnet! 2010, 2014 und ganz frisch 2017 haben wir diese Auszeichnung bekommen. Unsere komplette Geschichte findet ihr hier.

 

Aber wer sind "Wir" überhaupt?

Wir sind zwischen 30 und 40 begeisterte, engagierte Laiensänger. Alle Altersstufen und Berufsgruppen sind bei uns vertreten. Wir singen, weil es uns Spaß macht! Und weil wir ein bisschen hyperaktiv sind bewegen wir uns dazu noch ein bisschen.

Bei uns ist JEDER willkommen! Einzige Voraussetzung: Spaß am Singen.

 

Wir proben immer donnerstags ab 18:00 Uhr in der Aula der Pestalozzi-Schule in Mörsch. Interesse? Einfach mal vorbeischauen! Wir freuen uns immer über Verstärkung!

 

Noch Fragen? Schreibt uns einfach bei Facebook oder sendet eine Mail an unseren Vorstand Stefanie Hohenreuther.

 

04. April 2018



Videoclips findet ihr hier.


Unsere Facebook-Seite